I'm a bitch I'm a lover. I'm a child I'm a mother...

Delay of Gratification :)

Hab ich wohl mal gelernt, in meinem wunderbaren Fachabitur, allerdings schon im 1. Anlauf der immerhin bereits 4 Jahre her is oder fast 5 O_o (was mich wieder daran erinnert wie STEINALT ich werde...)
Delay of Gratification heisst so viel wie "Belohungsverzögerung...." so in der Art. Im Rahmen meines Fachabitures in Erziehungswissenschaften galt dies natürlich im Kontext mit Kinder. Kurzes Beispiel, Kind bekommt Taschengeld, 2 Euro und gibt diese direkt und sofort aus, spart nicht, hat sofort was es will, allerdings auch nur im wert von zwei Euro... Spart das Kind das Geld kann es sich eventuell später größere Wünsche erfüllen.
Dabei geht es aber nicht nur ums Geld... Übertragbar auch auf Schule z.B. setzt das Kind sich auf den Arsch und lernt fleissig 13 Jahre und verzichtet auf die ein oder andere Party, hat es dafür einen Bombenschulabschluss und sicher irgendwann mal die besseren Grundlagen fürs Party machen, als die anderen ;-) Lange Rede kurzer Sinn: Verzicht üben und eine Durststrecke überbrücken um dafür eine bessere, größere Belohnung welcher Art auch immer zu bekommen, anstelle von direktem "verleben" aller möglichkeiten ohne Verzicht und zurückhalt. Hat beides sicher etwas für sich, studien belegen allerdings, dass Kinder, die das erste Prinzip (delay of gratification) in die Wiege gelegt bekommen im Leben später sehr erfolgreich sind. (Ich war nicht so ein Kind übrigens^^ Ich bin die ungeduld in Person...)
Was ich die letzte Zeit gemerkt habe als es um das Bett von Leela ging^^ Ich wollte dieses Bett schon haben bevor ich überhaupt ein Kind hatte und nun kam es mir vor wie Kaugummi bis ich es endlich erwerben konnte...
Dafür habe ich heute eine Familienfeier sausen lassen (Sorry Christian ) und bin einfach mal an meinem einzigen freien Nachmittag die gefühlten nächsten 300 Jahre los gefahren und habe mir nach DREI JAHREN WARTEN nun endlich dieses Bett gekauft. BZW Leela.
DANKE CHRISTIAN *weich* fürs aufbauen!!! Und nun steht hier mitten in der Nacht MEIN (ja ja Leela's Bett) und ich habe das Gefühl ein Traum ist in Erfüllung gegangen.
Also, warten wird belohnt um den Kreis zu schließen. Warten / Verzicht lohnt sich

http://de.wikipedia.org/wiki/Walter_Mischel#Das_Belohnungsaufschubsparadigma

10.7.10 23:55

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen